Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

header-vertriebspartner
Liebe Vertriebspartner,

nutzen Sie die Chance, um sich bereits morgen wieder auf den aktuellen Stand zu bringen, was unsere Anlagenkäufe und weitere Projektplanung anbelangt. Die Anmeldung zur Online-Konferenz ist wie immer über den unten angefügten Link möglich.



auszahlung
Beeindruckende Auszahlung für
ZUKUNFTSENERGIE DEUTSCHLAND 4


Der Herbst naht und das bedeutet, dass sich unsere Anleger freuen können.
Im September wird die reguläre Auszahlung in Höhe von 6% p.a. für 2016 an unsere Anleger überwiesen.  
Diese werden somit anteilig und entsprechend ihrer gezeichneten Beteiligung eine Auszahlung für das Vorjahr von insgesamt 11% p.a. erhalten. Im Mai 2017 erfolgte bereits eine Sonderauszahlung in Höhe von 5% p.a..
Die Benachrichtigungen an Ihre Kunden werden zeitnah unser Haus verlassen.


ertragsdaten
Erträge für Juli fast durchweg über Plan

Bleiben wir noch ein wenig im Bereich der Zahlen. Wir haben die aktuellen Ertragswerte für den Monat Juli online gestellt. Fast alle Solarparks / Photovoltaik-Anlagen konnten im Schnitt positive Erträge erwirtschaften.
So können weniger ertragreiche Wochen durch andere Standorte wieder ausgeglichen werden.

online-konferenz
Gut informiert!

In unseren Online-Konferenzen stellen wir Ihnen Unternehmen und Produkt vor.  Darüber hinaus erfahren Sie alles Wesentliche zum aktuellen Stand bei
den Investitionen und anstehenden Anlagenkäufen.

!!! Bitte beachten Sie, dass Sie sich für die Konferenz nicht nur online einloggen, sondern sich auch per Telefon zuschalten. Eine Webcam benötigen Sie nicht.

Donnerstag, 31.08.2017  | 
14:00 Uhr

Anmeldung-Button

Einwahlnummer:

+49 40 377 079 032
info
Wussten Sie schon, ...

… dass der Anteil von Photovoltaikanlagen im Jahr 2050 an der globalen Stromversorgung mehr als dreimal so groß sein könnte wie bislang angenommen? Statt 5 bis 17 Prozent eher 30 bis 50 Prozent.
Dies hat eine Studie des "Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC)" ergeben.

Die Preise der Solarmodule sinken derzeit um mehr als 20%, sobald sich die prognostizierte Gesamtproduktionsmenge verdoppelt hat. Das stellt politische Entscheider vor die Aufgabe, für stabilere Netze und größere Speicherkapazitäten zu sorgen.
Den gesamten Beitrag von „Photon“ lesen Sie hier.

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Oder sind Sie noch kein Vertriebspartner und
wollen es werden?

Dann kontaktieren Sie uns am besten noch heute: Lassen Sie uns ins Gespräch kommen!

>> Thomas Schmidt, Leiter Vertrieb
+49 40 413 66 19 -17  |  +49 173 974 00 69  |  moin@neitzel-cie.de
button-website
button-produkt
button-team

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Neitzel & Cie. Gesellschaft für Beteiligungen mbH & Co. KG
Gerhofstraße 18
20354 Hamburg
Deutschland

+49 40 413 66 19 0
moin@neitzel-cie.de
www.neitzel-cie.de

Geschäftsführer: Bernd Neitzel
Handelsregister: Amtsgericht Hamburg, HRA 105623
Ust-ID: DE253533088