Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

header-vertriebspartner
Fotolia



hiermit erhalten Sie wieder aktuelle Informationen aus dem Hause NEITZEL & CIE. und den Energie-Sachwertbeteiligungen.

Sonnige Grüße

Das NEITZEL & CIE. Team


Ertragswerte / Fotolia
Ertragswerte

Die Ertragswerte der Photovoltaik-Anlagen bis zum 31.05.2019 liegen für das NEITZEL & CIE. - Portfolio der vier Vermögensanlagen vor:


Solarenergie Nord                                           bei  + 13,72 %
Solarenergie 2 Deutschland                           bei  +   8,33 %
Solarenergie 3 Deutschland                           bei  +   4,13 %
Zukunftsenergie Deutschland 4                     bei  +   1,87 %.


PV-Anlage / Derenburg
Zukunftsenergie Deutschland 4
Portfolio wächst stetig 


Zum 30.06.2019 sind im Portfolio der Zukunftsenergie Deutschland 4 (ZED4) 28 Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 17,4 Megawatt (MW) ans Netz angeschlossen und produzieren Strom.
Die neue erworbene Photovoltaikanlage befindet sich in Derenburg (Sachsen-Anhalt) mit einer Nennleistung von 749,55 kWp.

Die Qualitätsmodule des Herstellers QCells der Wechselrichter ist von Huawei. Die EEG-Inbetriebnahme ist für Ende Juli 2019 vorgesehen, der Netzanschluss ist für Oktober 2019 geplant.

Weitere sieben PV-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 3,9 MW sollen bis Ende Oktober 2019 ans Netz angeschlossen werden und Strom einspeisen.

Neben den oben genannten Anlagen laufen fortgeschrittene Verhandlungen für drei weitere Blockheizkraftwerke mit dem Generalunternehmer Weltec Biopower GmbH mit einer Gesamtleistung von rd. 3,3 MW.

PV-Anlage / Fotolia
Selbstlernende Photovoltaik-Fabrik

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau hat knapp zwei Millionen Euro Fördermittel für ein Forschungsprojekt freigegeben, dass eine selbstlernende Photovoltaik-Fabrik schaffen soll. Ziel dieser ist es, mit der selbstlernenden Photovoltaik-Fabrik effizientere Zellkonzepte in vernetzten Fertigungssystemen zu produzieren.

Das Vorhaben wird im Verbund aus dem Frauenhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA), dem Frauenhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE), dem Institut für Photovoltaik der Universität Stuttgart (ipv), dem International Solar Energy Research Center Konstanz e.V. (ISC) sowie dem Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoff-Forschung (ZSW) umgesetzt lt. einer Mitteilung vom "Magazin
Industr".

Die gesamte Meldung finden Sie hier.

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Oder sind Sie noch kein Vertriebspartner und wollen es werden?
Dann kontaktieren Sie uns am besten noch heute: Lassen Sie uns ins Gespräch kommen!

>> Bernd Neitzel, Geschäftsführer
+49 40 413 66 19-0 |  moin@neitzel-cie.de


button-website
button-Team
button-produkt

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Neitzel & Cie. Gesellschaft für Beteiligungen mbH & Co. KG
Gerhofstraße 18
20354 Hamburg
Deutschland

+49 40 413 66 19 0
moin@neitzel-cie.de
www.neitzel-cie.de

Geschäftsführer: Bernd Neitzel
Handelsregister: Amtsgericht Hamburg, HRA 105623
Ust-ID: DE253533088