Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

header-vertriebspartner


anbei erhalten Sie wieder aktuelle Informationen aus dem Hause NEITZEL & CIE. und den Energie-Sachwertbeteiligungen.

Sonnige Grüße und bleiben Sie gesund!

Ihr Neitzel & Cie. Team

Planet
Neitzel & Cie. Ertragsübersicht

Die Ertragsdaten der Photovoltaik-Anlagen liegen Ihnen für das NEITZEL & CIE. - Portfolio der vier Vermögensanlagen wie folgt vor:
Ertragsübersicht                                      Juli 2020
Solarenergie Nord                                   +  19,27 %
Solarenergie 2 Deutschland                   +  15,02 %
Solarenergie 3 Deutschland
                  +  10,89 %
Zukunftsenergie Deutschland 4           
  +    3,11 %

Planet
Neitzel & Cie. - weitere Anlagen am Netz

Die durch das COVID-19 Virus im Anschluss erfolgten Maßnahmen haben auch die Energiebranche getroffen. Dies wirkt sich auf das ZED4-Portfolio durch deutlich verzögerte Netzanschlüsse durch langwierige Bearbeitungszeiten auf Seiten der Energieversorger aus. Nun ist es aber soweit und die nächsten Anlagen werden an das Stromnetz angeschlossen.

Die Netzanschlüsse der Photovoltaik-Anlagen in
Güsselfeld-Kalbe (295,35 kWp), Baruth-Mark 2 (749,70 kWp) sowie Jänickendorf (749,70 kWp) werden zum Ende Oktober 2020 erfolgen.

Die beiden BHKW-Anlagen Neuenstein (Rothenbücher) und Van den Broek3 an den Standorten Neuenstein und Straelen befinden sich in fortgeschrittenen Errichtungsphasen. Der Generalunternehmer Weltec Biopower GmbH stimmt die nächsten Schritte mit den Gärtnereibetrieben sowie den Gas- und Stromnetzbetreibern ab, um die Anlagen schnellstmöglich ans Netz anzuschließen.

Damit besteht das ZED4-Energieportfolio aus Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung von 2,75 MW (davon 23,76 MW am Netz) und BHKW-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 8,38 MW elektrisch (davon 1,57 MW elektrisch am Netz).

Aufgrund der aktuellen Situation entstehen Engpässe, so dass sich die Fertigstellungstermine und Netzanschlüsse voraussichtlich auf Ende Oktober (Neuenstein) und Ende des Jahres 2020 / Anfang Januar 2021 (Van den Broek3) verschieben werden. Darüber hinaus befindet sich die Geschäftsführung in fortgeschrittenen Verhandlungen über den Erwerb des fünften BHKW (Draek3 am Standort Straelen) mit einer Nennleistung von rd. 600 kW elektrisch und 626 kW thermisch. Die Verhandlungen sollen kurzfristig abgeschlossen werden und das BHKW-Portfolio wird erweitert.

Adobe-Stock
Solarpower Europe startet mit Google neue Beschäftigungsoffensive

Mit dem Photovoltaik-Ausbau in Europa entstehen viele neue Arbeitsplätze. Das Google-Jobportal von Grow will künftig Einführungskurse für Beschäftigungsmöglichkeiten in der Solarbranche in mehreren Sprachen anbieten.

Mehr als vier Millionen Jobs könnten bis 2050 durch den Photovoltaik-Ausbau in Europa entstehen.

Der Ausbau der Photovoltaik in Europa wird in den nächsten Jahren stark voranschreiten. Mit der Installation neuer Photovoltaik-Anlagen, aber auch der Wartung bestehender Systeme sind viele Beschäftigungsmöglichkeiten verbunden.

Das Bewusstsein dafür schärfen wollen Solarpower Europe und Google. Den vollständigen Presseartikel von Frau Sandra Enkhardt finden Sie hier: Solarpower Europe

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Dann kontaktieren Sie uns am Besten noch heute: Lassen Sie uns ins Gespräch kommen!

>> Bernd Neitzel, Geschäftsführer
+49 40 413 66 19-0 |  moin@neitzel-cie.de
button-website
button-Team
button-produkt

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Neitzel & Cie. Gesellschaft für Beteiligungen mbH & Co. KG
Gerhofstraße 18
20354 Hamburg
Deutschland

+49 40 413 66 19 0
moin@neitzel-cie.de
www.neitzel-cie.de

Geschäftsführer: Bernd Neitzel
Handelsregister: Amtsgericht Hamburg, HRA 105623
Ust-ID: DE253533088