Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

header-vertriebspartner


Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei erhalten Sie wieder aktuelle Informationen aus dem Hause NEITZEL & CIE.


1. Ertragsübersicht Oktober 2021
2. NEITZEL & CIE. legt Leistungsbilanz 2020 vor
3. Voll geladen: neue Speicher für die Energiewende - Leschs Kosmos

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website hier

Herzliche Grüße
und bleiben Sie gesund!

Ihr Neitzel & Cie. Team


1. Ertragsübersicht Oktober 2021
 
Die Ertragsdaten der Photovoltaik-Anlagen liegen Ihnen für das NEITZEL & CIE. - Portfolio der vier Vermögensanlagen für den Monat Oktober und das ganze Jahr 2021 wie folgt vor:

Die vollständigen Ertragsdaten der o. g. Beteiligungen finden Sie hier:


Ertragsdaten von Neitzel & Cie.


2. NEITZEL & CIE. legt Leistungsbilanz 2020 vor

NEITZEL & CIE. legt die von der UNITESTA Revisions- und Treuhandgesellschaft mbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüfte und testierte Leistungsbilanz 2020 vor.

Das Energieportfolio umfasst zum 31.12.2020 65 Photovoltaik-Anlagen und vier Blockheizkraftwerke mit Standorten in ganz Deutschland und einer Gesamtleistung von rund 90 Megawatt für rund 210 Millionen Euro erworben.

Durchschnittlich erhielten die Anleger seit 2010 in den bisher platzierten Energie-Sachwertbeteiligungen eine Auszahlung von 7,5 % p.a. jährlich und haben sich richtig und langfristig für ein attraktives grünes Investment entschieden.

An ihren Standorten verfügen alle Anlagen über langfristige Vergütungsverträge nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Insgesamt konnten mit unseren Anlagen im Jahr 2020 über 26.000 Haushalte mit Solarstrom versorgt werden.

Detaillierte Informationen zu Leistung und Erträgen der Anlagen entnehmen Sie aus der Leistungsbilanz 2020 hier:

Leistungsbilanz 2020



3. Voll geladen: neue Speicher für die Energiewende - Leschs Kosmos
Bis 2050 sollen alle Menschen in Europa mit erneuerbarer Energie versorgt werden. Nur so können wir uns und nachfolgende Generationen vor den Folgen der Klimakrise bewahren. Aber auch wenn Windkraft und Photovoltaik stark ausgebaut werden, ein Problem bleibt: Energie aus Sonne und Wind ist vom Wetter abhängig, sie steht nicht kontinuierlich und überall zur Verfügung. Nur wenn sich die grüne Energie speichern lässt, wird sie fürs Netz regelbar und damit zuverlässig nutzbar. Harald Lesch geht der Frage nach, wie die Energiewende gelingen kann – trotz schwankender Energieerträge aus Windkraft- und Photovoltaikanlagen.

Die vom ZDF produzierte Folge von Terra X - Leschs Kosmos "Voll geladen - Neue Speicher für die Energiewende" können Sie sich auf YouTube hier ansehen:

Link zur Folge von Leschs Kosmos




button-website
button-Team
button-produkt

Wenn Sie diese E-Mail (an: ld@neitzel-cie.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Neitzel & Cie. Gesellschaft für Beteiligungen mbH & Co. KG
Gerhofstraße 18
20354 Hamburg
Deutschland

+49 40 413 66 19 0
moin@neitzel-cie.de
www.neitzel-cie.de

Geschäftsführer: Bernd Neitzel
Handelsregister: Amtsgericht Hamburg, HRA 105623
Ust-ID: DE253533088